AGB

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.max-improving.com/shop .
(2) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung durch eine E-Mail. Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Banküberweisung und PayPal .

(3) Nach dem Bestellvorgang erhält der Verbraucher eine E-Mail mit dem individuell berechneten Versand. Nach Zahlung des Betrags wird die Ware versandt.

(4) International Shipping:

When a package ships internationally, it may be subject to import taxes, customs duties, and/or fees imposed (e.g. handling fees) by the destination country. These charges are typically due once the package arrives in the destination country.

In general, the buyer is responsible for paying the additional costs such as duties, taxes, and customs clearance fees. These charges can vary widely and are often based on the price and type of item, package weight and dimensions, origin country, and the taxes, duties, and fees of the destination country.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders ngegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der
verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Important Notice​

Due to the ongoing Corona situation parcels will get shipped only once a week, which means a little delay for the shipping time, but reduces the times we have to visit the post office.

Also international shipping (i.e. outside of Germany) can become a problem. If postal prices are way higher than expected or shippments are not possible at that time, we will inform you to find a solution.

Thank you for your understanding and stay safe!